Fragen & Antworten

GARNIER HERBALIA FAQ
1. Kann ich Garnier Color Herbalia nutzen, wenn ich zuvor klassische Colorationen genutzt habe?

    Ja! Garnier Color Herbalia eignet sich auch für gefärbtes und chemisch behandeltes Haar.

 

2. Stimmt es, dass die Einwirkzeit sehr lang ist?

    Nein! Mit unseren Pflanzenpulvern von hoher Qualität erzielen wir blonde Nuancen nach nur 30 Minuten Einwirkzeit.

 

3. Kann ich meine Haare blondieren, falls ich braunes Haar habe?

    Nein! Da unsere Pflanzenhaarfarbe keinen Oxidanten enthält, kann das Haar nicht aufgehellt werden.
    Es ist jedoch möglich das Haar dunkler zu färben.

 

4. Riskiere ich, rotes Haar zu bekommen?

    Nein! Unsere Pflanzenhaarfarben bestehen nicht nur aus Henna. Cassia und Indigo (Blau) neutralisieren die roten Henna Reflexe.

5. Ist Garnier Color Herbalia eine permanente Haarfarbe?

    Ja! Die Farbstoffe von Color Herbalia dringen nicht in das Haar ein, sondern legen sich schützend um das Haar.
    Die Farbe wäscht sich nicht aus und wird von Tag zu Tag schöner. Für ein dauerhaftes Farbergebnis.

 

6. Wie kann ich wissen, wie das Farbergebnis sein wird?

    Sie können an der Seite von Color Herbalia Packungen nachvollziehen, welches Farbergebnis Sie mit welcher Ausgangshaarfarbe erwarten können.

7. Kann ich nach der Anwendung von Garnier Color Herbalia wieder zu klassischen Colorationen zurückkehren?

    Ja! Unsere Pflanzenpulver sind von hoher Qualität und beinhalten keine metallischen Salze.
    Somit müssen Sie sich weder vor Inkompatibilität noch vor Haarbruch fürchten

 

8. Zählt Garnier Color Herbalia zu Naturkosmetik?

    Ja. Garnier Color Herblia besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen

 

9. Deckt Garnier Color Herbalia graue Haare ab?

    Garnier Color Herbalia eignet sich für eine schonende Grauhaarabdeckung bei einem Grauhaaranteil von bis zu 30%.