Aptamil COMFORT – von Geburt an

Art.Nr.  2586633
18,95 €
23,69 € / 1 kg  inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

UNSERE EINZIGARTIGE EXPERTISE

Seit über 40 Jahren haben wir mit unserem Team von mehr als 500 NUTRICIA-Wissenschaftlern und -Experten Pionierarbeit geleistet, um zu verstehen, wie frühkindliche Ernährung die Entwicklung und den Ernährungsbedarf Ihres Babys unterstützt.

Basierend auf unserer Forschung haben wir unsere einzigartige Aptamil® Comfort Spezialnahrung entwickelt: Sie ist geeignet für Babys mit ernährungsbedingten Verdauungsbeschwerden wie Drei-Monats-Koliken, Blähungen und Verstopfung.

Aptamil® Comfort für besondere Ernährungsbedürfnisse

Die spezielle Rezeptur von Aptamil® Comfort enthält GOS/FOS, hydrolysiertes Protein, Beta-Palmitat und weniger Lactose als herkömmliche Säuglings- und Folgenahrungen. Dadurch ist sie geeignet bei Drei-Monats-Koliken, Blähungen und Verstopfung.
• Enthält weniger Lactose als herkömmliche Säuglingsnahrungen
• GOS/FOS Ballaststoffmischung
• Beta-Palmitat & hP – Eine besondere Fettstruktur und hydrolysiertes (aufgespaltenes) Protein

Artikeldetails

Hersteller Milupa Nutricia GmbH, Postfach 100359, 60003 Frankfurt
Anwendungshinweis Beachten Sie bei der Zubereitung von Aptamil® Comfort genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen. Erwärmen Sie Milchnahrung nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).<br><br>1. Frisches, abgekochtes Trinkwasser auf ca. 40°C abkühlen lassen und 2/3 der benötigten Wassermenge in die Flasche geben.<br>2. Für eine genaue Dosierung des Pulvers den beiliegenden Messlöffel am Abstreifer abstreifen. Nur den beiliegenden Messlöffel verwenden.<br>3. Benötigte Menge Pulver in die Flasche geben. Den Messlöffel im Löffelhalter verstauen.<br>4. Flasche verschließen und für ca. 10 Sekunden kräftig senkrecht schütteln, restliche Trinkwassermenge dazugießen und nochmals kräftig schütteln.<br>5. Flasche öffnen und Sauger befestigen. Flascheninhalt auf Trinktemperatur (ca. 37°C) überprüfen.
Allergenhinweis Milch, Fisch, Soja
Inhalt 800 g
Lagerhinweis Angebrochene Packung stets gut wieder verschließen, indem Sie auf das Handsymbol auf dem Deckel drücken, bis dieser einrastet. Angebrochene Packung innerhalb von drei Wochen aufbrauchen. Vor Wärme geschützt und trocken lagern.
Zutaten Hydrolysiertes Molkenprotein (aus MILCH), pflanzliche Öle (Palm-, Raps-, Sonnenblumen-, Kokosnussöl), Glucosesirup, Stärke, Galactooligosaccharide (aus MILCH), Maltodextrin, Lactose (aus MILCH), Fructooligosaccharide, FISCHÖL, Kaliumorthophosphat, Calciumphosphat, Calciumchlorid, Cholinchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Magnesiumorthophosphat, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Vitamin C, Inositol, Taurin, Eisen-II-Sulfat, L-Carnitin, Zinksulfat, Nucleotide (Natriumsalze von Uridin-, Cytidin-, Adenosin-, Inosin-, Guanosin-5-Monophosphat), Vitamin E, Pantothensäure, Niacin, Kupfersulfat, Vitamin B2, Emulgator (SOJALECITHIN), Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B6, Kaliumjodid, Folsäure, Antioxidationsmittel (Ascorbylpalmitat), Mangan-II-Sulfat, Natriumselenit, Vitamin K, Vitamin D, Biotin, Vitamin B12.

Nährwerte

Nährwerte unzubereitet je Pro 100g Pulver
Brennwert 2015 kj / 482 kcal
Eiweiß 11.1
Kohlenhydrate 51.1
- davon Zucker 23.8
Fett 25
- davon gesättigte Fettsäuren 10.6
Salz 0.51

Sicherheitshinweis

Zur Ernährung: Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Baby. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Klinik, wenn Sie Aptamil® Comfort verwenden wollen.Zur Anwendung: Bitte nur unter ärztlicher Kontrolle verwenden. Aptamil® Comfort ist von Geburt an zur ausschließlichen Ernährung von Säuglingen geeignet. Für allergiegefährdete Babys ist Aptamil® Comfort nicht geeignet. Aptamil® Comfort darf nicht verwendet werden, wenn bereits eine Kuhmilcheiweißallergie besteht oder der Verdacht auf eine solche vorliegt. Nach einigen Tagen sollten die Beschwerden abklingen. Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich erneut an Ihren Kinderarzt.Zur Zahngesundheit: Alle Säuglingsnahrungen enthalten Kohlenhydrate. Häufiger Kontakt mit kohlenhydrathaltigen Nahrungen kann Karies verursachen. Überlassen Sie Ihrem Kind die Flasche nicht zum Dauernuckeln.

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby
Stillen ist die beste und natürlichste Ernährung für Ihr Baby. Die Zusammensetzung der Muttermilch bietet Ihrem Baby stets die ideale Nährstoffkombination, die es für seine Entwicklung benötigt. Sprechen Sie deshalb bitte mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsanfangsnahrung verwenden möchten.