BIG - BIG-Bobby-Car- BIG-Rescue-Sound-Wheel

Art.Nr.  2240922
23,99 €
Produktdetails

Artikelinfos

Egal ob als Polizist, Feuerwehrmann oder -frau, Hubschrauberpilotin, Rettungssanitäter, Krankenwagenfahrer oder Hundeführerin, mit dem BIG-Rescue-Sound-Wheel sind die kleinen Fahrer und Fahrerinnen ab 12 Monaten für alle kniffligen Rettungseinsätze perfekt ausgestattet.
Gerade kommt ein Notruf rein und schon geht es los: schnell wird mit dem Startsound das Fahrzeug angelassen. Unter Begleitung der Feuerwehr-/ Polizeisirene mit Blaulicht düst der kleine Retter zu seinem Einsatzort. Über den Telefonknopf lassen sich noch rasch weitere Kollegen alarmieren. Sollte es im Verkehr wieder einmal nicht mit der Rettungsgasse klappen, werden die Fahrer der anderen Autos durch Hupen aufmerksam gemacht, denn jede Sekunde zählt. Mit Druck des Funkgerätknopfes empfängt der kleine Helfer noch letzte Anweisungen, bevor er nach kurzer Zeit seine Einsatzstelle erreicht. Von Weitem kann man schon das Gebell des Polizeihundes hören. Wird ein Hubschrauber benötigt, ist dieser schnell gerufen und kurze Zeit später hört man bereits seine tosenden Rotoren in der Ferne.
Hinter acht verschiedenen Tasten verbergen sich originalgetreue Geräusche. Je nach Bedarf können die kleinen Helfer zwischen Polizei- oder Feuerwehrsirene wählen zu der sich das integrierte Blaulicht einschaltet.
Das BIG-Rescue-Sound-Wheel ist spritzwassergeschützt und passt an alle BIG-Bobby-Car (New und Classic) ab Baujahr 2010 sowie an alle BIG-Traktoren.
• Artikelgröße montiert (L x B x H): 19,3 x 19,3 x 10,5 cm
• Spielstarkes Sound-Lenkrad für kleine Helden
• Mit einer großen Pallette an verschiedenen Sounds: Feuerwehrsirene, Hundegebell, Rettungsnotruf, Anlasser, Polizeifunk, Polizeisirene und Polizeihubschrauber
• Mit Blaulicht-Funktion

Artikeldetails

Zielgruppe Kindergartenkinder|Kleinkinder
Artikelnummer des Herstellers 56493
Lizenz BIG-BOBBY-CAR
Altersempfehlung ab 12 Monate
Material Kunststoff (Hauptsächlich)
Inhalt 1 Stk.

Sicherheitshinweis

Achtung! Höchstgewicht des Benutzers (siehe Beschreibung)