DVD

Enzyklopädie des Erotischen Films [6 DVDs]

Art.Nr.  2348315
14,99 €
Produktdetails

Artikelinfos

Disc 1-3, Film 1: Die Geschichte der O (Spanien, Brasilien 1992, 473 Min., FSK 18)
Die junge erfolgreiche Modefotografin O. lässt sich von ihrem Freund René zu dem abgelegenen Schloss Roissy bringen, wo sie in die Welt des Sadomasochismus eingeführt werden soll.
Schloss Roissy selbst ist ein Privatanwesen, in dem sich seit einiger Zeit eine kleine aber sehr exklusive SM-Szene etabliert hat. Dort, so der Plan von René, soll O sich dem Willen der Männer unterwerfen und so zur perfekten "Sub" ausgebildet werden. Im Rahmen dieser Ausbildung wird sie gefesselt, ausgepeitscht und gelehrt, jederzeit und für jeden Mann sexuell verfügbar zu sein. Nach und nach findet O gefallen an ihrer neuen Rolle ...

Disc 4: Film 2: Caligula 1 & 2 (Italien 1985 /1986, 140 Min., FSK 18)
Unter der Schreckens-Herrschaft des jungen Kaisers CALIGULA regieren ungezügelte Lust, Leichtsinn und Willkür das Römische Reich. CALIGULA ergötzt sich an den Kämpfen in der Arena, wo mächtige Löwen wehrlose Menschen töten. Gladiatorenkämpfe bis zum Tod, Hinrichtungen und Schlammkämpfe sind sein Zeitvertreib.
Dem Wahnsinn nahe, träumt CALIGULA davon, sich der Weiblichkeit zu unterwerfen. Er verfällt dem herrlichen Körper der schönen Lysia, die ihn töten soll - sich jedoch in ihn verliebt, als sie merkt, wie einsam, übersättigt und unglücklich der junge Imperator ist.
Doch auch andere, dunkle Mächte aus seiner nächsten Umgebung trachten ihm nach dem Leben ...

Disc 4: Film 3: Die Orgien der Cleopatra (Frankreich, Italien 1983, 88 Min., FSK 18)
Cleopatra, die Königin von Ägypten, gilt als die schönste und verführerischste Frau aller Zeiten. Die Männer sind gewillt, ihr Leben für sie zu opfern. Diese Frau ist die Personifikation der Lust, und ihr Herz zu erobern, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Nur dem großen Feldherrn Julius Caesar gelingt dies. Doch um Cleopatra zu einer seiner großen Trophäen zählen zu können, muss er ebenfalls Opfer bringen ...

Disc 5: Film 4: Erotische Träume
Disc 5: Film 5: Im Garten der Lust
Disc 5: Film 6: Bodylanguage
Disc 5: Film 7: Blonde Träume

Disc 6: Film 8: Joy (Frankreich, Kanada 1983) 105 Min.
Joy (Claudia Udy), ein international gesuchtes Fotomodell, glaubt in dem deutlich älteren Architekten Marc die große Liebe gefunden zu haben.
Dieser kommt jedoch von seiner Freundin nicht los und bietet Joy als Sexobjekt in seinem Freundeskreis an. Da kommt es Joy gerade recht, dass sie für ein Foto-Shooting in Mexiko gebucht wird. Diese erotischen Bilder werden für eine Anzeigenkampagne verwendet, die in Amerika eine heftige und kontroverse Debatte auslöst, die Joy eine Einladung nach New York einbringt. Eine Reise mit vielen erotischen Abenteuern, auf der sie auch ihren lang vermissten Vater findet.

Disc 6: Film 9: Cyber Joy (USA 1998) 83 Min.
John Lewis, seines Zeichens Computerspezialist, soll ein Cyber Sex Programm testen. Er begibt sich in die künstliche Realität und trifft dort auf "Joy", eine perfekt programmierte Sex-Bombe, in die sich John verliebt. Doch womit er nicht rechnet: Joy ist eifersüchtig. Als dann auch noch ein Mordanschlag auf Johns Ehefrau verübt wird und es zu weiteren, seltsamen Todesfällen in der Firma kommt, scheint das Computerwesen auch die Realität unter seine Kontrolle gebracht zu haben ...

Disc 6: Film 10: Joy in Afrika (USA 1970) 75 Min.
Der Privatdetektiv Hornee wird beauftragt, in Afrika nach der dort vor 15 Jahren als Kind verschollenen Erbin eines Millionenvermögens zu suchen. Mit ihm auf die Expedition begeben sich seine Sekretärin und Geliebte, der Cousin der Vermissten nebst seiner zu S/M-Spielchen neigenden Ehefrau, die Reporterin Tender Lee sowie der Zoologe Livingston. Letzterer hat ein eigenes Ziel: er will den legendären weißen Gorilla Nabucco fangen. Schon bald wird die Gruppe von den gefährlichen Meshpoka gefangen genommen, die sie ihrer Göttin Algona opfern wollen.


Pressezitate:
- Zu Film 1: "Ein heutzutage rares sado-erotisches Erlebnis." - (imdb.com)
- Zu Film 2: "Italienisches Sex-Epos im historischen Gewand um den berüchtigten Kaiser Caligula." - (Video.de)
- Zu Film 9: "Jede Menge Softerotik und ein Nazi im Gorillakostüm." - (TV-Kult)

Artikeldetails

System DVD
Altersfreigabe FSK / USK 18|#|18|#|18
Genre Erotik
Produktionsland Spanien, Brasilien, Italien, Deutschland, Frankreich, Kanada, USA
Anbieter Indigo
Regie Eric Rochat, Lorenzo Onorati, Rino di Silvestro, Sergio Bergonzelli, Richard Gabai, Mario D'Alcala
Spieldauer in Min. 1100
Bildformat 16:9 / 4:3
Inhalt 1 Stk.
Mehrkanalton Deutsch(DD 2.0) / Englisch(DD 2.0)
Untertitel Deutsch / Englisch
Erscheinungsdatum 13.04.2018