Febreze Auto Lufterfrischer Neuwagenduft

Art.Nr.  2668687
2,45 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

Febreze Auto Lufterfrischer mit geruchsentfernender Technologie befreit die Luft in Ihrem Auto kontinuierlich von hartnäckigen Gerüchen und hinterlässt bis zu 30 Tage lang einen leichten Frischeduft. Entdecken Sie die Frische eines Neuwagens. Im Gegensatz zu den meisten anderen Auto Lufterfrischern überdeckt der Febreze Auto Lufterfrischer Gerüche nicht nur, sondern entfernt sie und hinterlässt nichts als einen bezaubernden Frischeduft in Ihrem Auto. Dabei handelt es sich um einen kleinen, unauffälligen Duftdepot-Stecker, der sich ganz einfach an den Lüftungsschlitzen Ihres Autos befestigen lässt. Dank seiner neuen und einzigartigen geruchsentfernenden Technologie entfernt er selbst festsitzende Gerüche wie die von Essen, Haustieren, Rauch und Müll und erfrischt die Luft in Ihrem Auto. Durch Verstellen des Reglers an der Seite können Sie die Duftintensität regulieren. Der Febreze Auto Lufterfrischer ist benutzerfreundlich, braucht keine Batterie oder Strom und verbreitet bis zu 30 Tage* Frischeduft für Sie und Ihre Mitfahrer. Probieren Sie alle Febreze Produkte mit der einzigartigen geruchsentfernenden Technologie aus, z. B. Febreze Textilerfrischer zur Entfernung von Gerüchen aus den Textilien Ihres Autos oder Febreze Lufterfrischer. Probieren Sie auch 3Volution Duftstecker aus, die Gerüche bis zu 90 Tage lang entfernen. *Auf niedrigster Stufe und unter durchschnittlichen Temperaturbedingungen

Artikeldetails

Inhaltsstoffe Pentamethylheptenone, Tetrahydrolinalool, Linalyl Acetate, Ethyl 2, 2-Dimethylhydrocinnamal, 4-Tert-Butylcyclohexyl Acetate, Tetramethylbicyclo-2-Heptene-2-Propionaldehyde, Cedrol Methyl Ether, Hydroxycitronellal, Isolongifolanone, Heptamethyl Decahydroindenofuran, Isoeugenol
Inhalt 1 Stk.

Sicherheitshinweis

Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.