Blu-ray Disc

FIFA World Cup 54-74-90-14 - Die offiziellen Filme der Turniere [2 BRs]

Art.Nr.  2371660
29,99 €
Produktdetails

Artikelinfos

FIFA World Cup Box mit den Hintergrund-Geschichten zu allen deutschen Weltmeistertiteln Verfolgen Sie noch einmal die spannenden Ereignisse rund um die vier deutschen Weltmeistertitel hautnah mit: Seien Sie dabei, wenn die deutschen WM-Helden Fritz Walter (1954), Franz Beckenbauer (1974), Lothar Matthäus (1990) und Mario Götze (2014) den WM-Pokal in die Höhe strecken. Hinter jedem dieser Erfolge stecken hunderte Geschichten, erleben Sie die besten davon mit diesen offiziellen FIFA-Filmen. Erfahren Sie alles über den Gewinn des legendären und völlig überraschenden ersten WM-Titels, als das Team von Sepp Herberger im Berner Wankdorf-Stadion durch zwei Tore von Helmut Rahn sensationell Ungarn besiegte. Freuen Sie sich auf das Duell zwischen zwei der größten Fußballer aller Zeiten: Johan Cruyff gegen Franz Beckenbauer im WM-Endspiel im Münchner Olympiastadion. Erleben Sie, wie Diego Maradona in seiner Fußballheimat Italien von Kettenhund Guido Buchwald an die kurze Leine gelegt wurde und wie Mario Götze auf der größten Fußballbühne in Brasilien der Welt zeigte, dass er besser ist als Lionel Messi. Als Bonus zum WM-Turnier 2014 erwartet Sie außerdem ein exklusiver und umfassender Blick auf den 13. Juli, den Tag des Endspiels zwischen Deutschland und Argentinien. Erinnern Sie sich an die Momente zurück, als Fußball-Deutschland in ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer tauchte und Jogi Löw sein Team zum Titelgewinn führte. Disc 1: Der offizielle Film 1954 (ca. 88 Min.) Der offizielle Film 1974 (ca. 88 Min.) Disc 2: Der offizielle Film 1990 (ca. 99 Min.) The Road to Maracana - Der offizielle Film 2014 (ca. 58 Min.) Match 64 - Das Ende des 2014 FIFA World Cup (ca. 55 Min.)

Artikeldetails

System Blu-ray Disc
Genre Sport
Anbieter Lighthouse Home Entertainment
Spieldauer in Min. 380
Bildformat HD / Widescreen
Inhalt 1 Stk.
Mehrkanalton Deutsch(DTS HD 2.0)
Untertitel Deutsch
Erscheinungsdatum 18.05.2018