Goliath Toys - Verdammt Nochmal - Die dümmsten Arten zu sterben - ab 18 Jahren

Art.Nr.  2644136
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

Seit ca. 20 Jahren werden besonders kuriose Todesfälle mit dem Darwin Award ausgezeichnet, so wurden z.B. 2 Einbrecher ausgezeichnet, die einen Geldautomaten aufsprengen wollten, aber so viel Sprengstoff verwendeten, dass das gesamte Gebäude über ihnen einstürzte. Diese dummen Todesfälle werden auch in den Sozialen Medien in unzähligen Memes und Bildern aufgegriffen, geliked und geteilt. Bei Verdammt Nochmal - Shitty Ways to Die kann nun gerätselt werden, welche Todesfälle am dümmsten sind. Verdammt Nochmal ist das makabre Kartenspiel, mit Situationen, die man nicht wirklich erleben möchte und seinem schlimmsten Feind nicht gönnt. Auf den Karten sind sehr skurrile Situationen beschrieben, auf welch dumme Art und Weise man sterben kann und man muss entscheiden, welche der Situationen schlimmer ist, z.B. "Du machst ein Selfie zu nah am Grand Canyon Abgrund" oder "Meine Güte, ich habe meine Flasche vergessen und bin in der Wüste". Bewertet werden die Situationen anhand des "Elends-Index", der auf einer Skala von 1 bis 100 angibt, wie schlimm eine Situation ist. Jeder Spieler hat zu Beginn des Spiels 3 Karten vor sich liegen, die sogenannte "Straße der Schmerzen". Der Spieler an der Reihe versucht die Karte anhand des Elends-Index in seine Straße der Schmerzen einzuordnen. Liegt er richtig, darf er die Karte behalten, ansonsten darf der nächste Spieler raten. Wer zuerst 10 Karten in einer Reihe hat, gewinnt das Spiel. Das Spiel, das garantiert für derbe Lacher und hochrote Köpfe sorgt und auf keiner Party fehlen darf. Enthalten sind 200 Spielkarten.
Ab 2 Spieler, ab 18 Jahren

Artikeldetails

Zielgruppe Grundschüler|Erwachsene|Jugendliche
Artikelnummer des Herstellers 76602
Lizenz Goliath Spiele ab 18
Altersempfehlung ab 18 Jahre
Inhalt 1 Stk.
Erscheinungsdatum 28.09.2020