HABA - Funkelschatz – Das Drachen-Ei

Art.Nr.  2577506
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

Funkelschatz – das Drachen-Ei ist eine handliche Version und eine spielgewaltige Ergänzung zu dem beliebten Kinderspiel des Jahres 2018: Funkelschatz. In diesem phantasievoll gestalteten Spiel für Kinder von HABA treffen Feuer und Eis aufeinander. Das Drachennest ist samt Ei und Funkelsteinen zu einer Eis-Säule gefroren! Die Spieler helfen der Drachenmama, die dicke Eisschicht zu schmelzen und das Ei zu befreien. Die dabei freigelegten Funkelsteine bringen wertvolle Punkte. Achtung: Das Ei darf nicht herunterplumpsen! Wer am Ende die meisten Funkelsteine gesammelt hat, ist Sieger in dem drachenstarken HABA Kinderspiel.
Inhalt: 3 Eis-Ringe, 35 Funkelsteine (je 7 in 5 Farben), 1 Drachen-Ei, 1 Nest-Plättchen , 1 Drachenmama, 1 Schatzkiste, 48 Amulett-Karten, 1 Spielanleitung.

Kurzspielregeln:
1. Nest aufbauen = Ringe stapeln, mit Nest-Plättchen und Funkelsteinen füllen. Obenauf das Drachen-Ei legen.
2. Ein Spieler ist Feuerspucker. Die übrigen Spieler sind die Drachenkinder und legen 3 Amulett-Karten offen vor sich.
3. Der Feuerspucker nimmt vorsichtig nacheinander die 3 Ringe herunter, ohne dass das Ei herunterfällt. Purzeln dabei Funkelsteine herab, dürfen reihum die Drachenkinder und der Feuerspucker diese Steine nehmen. Drachenkinder legen passende Steine auf ihre Amulett-Karten.
4. Nach 3. Ring wird Nest neu aufgebaut und nächster Spieler ist Feuerspucker.
5. Alle einmal Feuerspucker = Spielende. Gefüllte Amulett-Karten sind Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Spieleranzahl bis: 4 Person(en)
Spieldauer von: 20 Min.
Spieleranzahl von: 2 Person(en)
Alter bis: 99 Jahre
Alter von: 6 Jahre
Material: Pappe, Buche, Kunststoff

Artikeldetails

Zielgruppe Jugendliche|Grundschüler
Artikelnummer des Herstellers 305297
Lizenz HABA Kinderspiele
Altersempfehlung ab 6 Jahre
Inhalt 1 Stk.

Sicherheitshinweis

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet|#|Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.