Hotgen Covid-19 Antigen Nasal Selbsttest

Art.Nr.  2724314
0,95 € 0,80 €
Sie sparen 16%
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

• Selbsttest für Eigenanwendung
• BfArM Sonderzulassung: 5640-S-057/21
• Angenehmer Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich
• Testergebnis nach ca. 15min
• Sensitivität: 95,37%
• Spezifität: 99,13%

Artikeldetails

Zielgruppe Damen|Herren|Unisex
Materialdetails Das Set sollte bei 4~30°C aufbewahrt werden und die Haltbarkeit ist auf 18 Monate festgelegt. Nach dem Öffnen des Folienbeutels sollte der Test innerhalb von 30 Minuten verwendet werden. Der Probenextraktionspuffer sollte innerhalb von 18 Monaten nach dem Öffnen verwendet werden.
Anwendungshinweis Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung ohne die Wattierung zu berühren und führen Sie diesen mit dem Wattestäbchen voran 1,5 cm vorsichtig in ein Nasenloch ein, bis ein leichter Widerstand spürbar ist. Führen sie denTupfer nicht tiefer ein, wenn sie starken Widerstand oder Schmerzen spüren. Mit mittlerem Druck den Abstrichtupfer mindestens 15 Sekunden lang 4-6 mal in einer kreisförmigen Bewegung entlang der inneren Nasenwand bewegen, um möglichst viele Zellen und Schleim aufzusammeln. Wiederholen Sie die Probenahme mit dem gleichen Abstrichtupfer im anderen NasenlochÖffnen Sie das Probenahmerohr an der großen Öffnung und stecken den benutzten Abstrichtupfer mit der gesammelten Probe in das Rohr. Die Probe muss in der Flüssigkeit des Probenextraktionspuffers eingeweicht werden. Die Einweichzeit des Abstrichs beträgt mindestens 15 Sekunden, dabei muss der Abstrichtupfer mehrere Male gedreht und der Abstrichkopf 3 Mal gedrückt werden. Das Probenahmerohr wird zusammengedrückt während der Abstrichtupfer herausgenommen wird. Anschließend wird das Entnahmeröhrchen mit der Verschlusskappe verschlossen. Die Flüssigkeit im Röhrchen ist die Probe nach der Behandlung
Inhalt 1 Stk.
Lieferumfang - SARS-CoV-2-Antigen-Testkassette, - Probenextrationspuffer,- Einweg-Virusprobenabstrich,- Biogefährliche Probenbeutel