Mattel Games UNO Triple Play, Kartenspiel, Gesellschaftsspiel

Art.Nr.  2724233
47,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

UNO Triple Play bietet Spielspaß hoch drei mit einem ganz besonderen Kartenhalter, der drei Ablagestapel fasst und mit aufregenden Licht- und Soundeffekten für Überraschung und Spannung sorgt! Das Spiel wird wie das klassische UNO gespielt, allerdings dürfen die Spieler nur auf Stapeln ablegen, deren Lichter aufleuchten, wenn sie an der Reihe sind. Und falls ein Stapel zu viele Karten enthält, läuft er Gefahr zu ÜBERLADEN! In diesem Fall legt die LED-Anzeige fest, wie viele Karten gezogen werden müssen. Licht- und Soundeffekte wie bei einem Arcade-Spiel schaffen eine Atmosphäre von Spannung und Aufregung, und mit dem „Timer-Modus“ wird das Spiel noch rasanter! Eine ganz neue Art, diesen allseits beliebten Spieleklassiker zu spielen. Sobald ein Spieler nur noch eine Karte hat, wird „UNO!“ gerufen. Abweichungen in Farbe und Gestaltung vorbehalten.Das allgemein beliebte Kartenspiel UNO sorgt mit der UNO Triple Play-Version für dreifachen Spielspaß!Action, Spannung und unvorhergesehene Wendungen sind kennzeichnend für dieses Spiel, bei dem Licht- und Soundeffekte bestimmen, welchen Ablagestapel ein Spieler bedienen muss. Aber Achtung, wenn das Licht von Grün über Gelb auf Rot und ... ÜBERLADEN wechselt! Sobald dies geschieht, muss der betreffende Spieler so viele Karten ziehen, wie die LED-Anzeige in der Mitte festlegt.Ansonsten wird das Spiel wie das klassische UNO gespielt und wer nur noch eine Karte hat, muss auch hier laut „UNO!“ rufen. Mit dem „Timer-Modus“ wird das Spiel noch zusätzlich beschleunigt. Genau das Richtige für einen Spieleabend und ein lustiges Geschenk für alle Kartenliebhaber ab 7 Jahren.

Artikeldetails

Zielgruppe Grundschüler|Erwachsene|Jugendliche
Artikelnummer des Herstellers HCC21
Lizenz UNO
Altersempfehlung ab 7 Jahre
Inhalt 1 Stk.

Sicherheitshinweis

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.