Revell - Fokker Dr.1 'Richthofen'

Art.Nr.  165778
17,99 €
Produktdetails

Artikelinfos

Fokker Dr.1 'Richthofen'

Baron Manfred Freiherr von Richthofen und sein roter Fokker Dreidecker haben im 1. Weltkrieg Geschichte geschrieben. Die Fokker Dr. I wurde im Juni 1917 an der Westfront eingeführt und erlangte erst nach längerer Testphase und durch die Zustimmung vom Fliegerass Manfred von Richthofen die Freigabe des Generalstabes. Die Dr. I war das wendigste aller eingesetzten Flugzeuge und erreichte hohe Steiggeschwindigkeiten. Mit dem Oberusel-Sternmotor (Leistung 110 PS) erreichte die Dr. I eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h und konnte in 6 Minuten auf 3000 m Höhe steigen. Zwei Spandau-MG's waren vor der Pilotenkanzel eingebaut. Alle Piloten der Gruppe um Richthofen flogen rote Dreidecker. Ende 1917 wurde die Dr. I von der Westfront zurückgezogen; der "rote"Baron flog diesen Typ jedoch weiter und erzielte insgesamt 80 Abschüsse ehe er im April 1918 abgeschossen wurde.

Zum Modell: - Detaillierter Sternmotor
- Beweglicher Propeller
- Detailliertes Cockpit mit Steuerknüppel, Sitz und Steuerpedale
- Strukturierte Tragflächen
- Zwei Spandau MG's
- Fahrwerk mit beweglichen Rädern
- Pilotenfigur Manfred von Richthofen sowie zwei Bodenpersonalfiguren

Abziehbilder mit Hoheitsabzeichen und Beschriftungen
- Manfred v. Richthofen, jasta 11, August 1917
- Manfred v. Richthofen, April 1918

Benötigte Farben: 5; 35; 36; 79; 87; 88
Zusatzfarben: 8; 9; 45; 46; 55; 68; 90; 93; 382

Artikeldetails

Zielgruppe Jugendliche
Artikelnummer des Herstellers 04744
Lizenz Revell Modellbau Flugzeuge
Altersempfehlung ab 10 Jahre
Altersempfehlung bis 99 Jahre
Material Kunststoff
Inhalt 1 Stk.
Massstab ca. 1:28
Teileanzahl 66

Sicherheitshinweis

Achtung! Enthält gefährliche Stoffe und Gemische (siehe Beschreibung)
Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.