DVD

Unter anderen Umständen - Box 6 - Fall 11 & 12 [2 DVDs]

Art.Nr.  2298973
9,99 €
Produktdetails

Artikelinfos

Produktionsjahre 2015-2016

Unter anderen Umständen - Das Versprechen (Fall 11)

Ein Mädchen wird tot aus der Schlei geborgen. Mit Entsetzen erkennt Kommissar Brauner die 15-jährige Nele, Tochter eines gut befreundeten Ehepaares. Neles Eltern wollen nicht glauben, dass es sich bei der Toten um ihre Tochter handelt. Sie sei sicher im Internat auf der dänischen Insel Fejø.
Als Jana Winter dort eintrifft, stellt sich heraus, dass eine weitere Schülerin, Liv Nielsen (15), spurlos verschwunden ist. Wegen Livs Verschwinden wurde bereits Kriminalkommissar Malte Larssen von der Vermisstenstelle Kopenhagen hinzugezogen. Gemeinsam leitet er nun die Ermittlungen mit Jana Winter. Ist Liv tot? Wo ist der Zusammenhang der beiden Fälle? Und was verschweigt Fenja, die beste Freundin der beiden Mädchen?
Eine fieberhafte Suche beginnt, im Laufe derer Jana und ihr dänischer Kollege Malte Larssen einiges über Kränkungen, Träume und Sehnsüchte der Mädchen erfahren.
Auch der 11. Fall der Reihe „Unter anderen Umständen“ ist mit Natalia Wörner, Martin Brambach, Ralph Herforth und – zum ersten Mal – mit dem schwedischen Schauspieler Magnus Krepper hochkarätig besetzt. Das Buch – geschrieben von Kerstin Cantz und André Georgi – verspricht unter der Regie von Judith Kennel einen spannenden Krimi, der – wie immer stimmungsvoll und sensibel inszeniert – emotional berührt. (Text: ZDF)

Unter anderen Umständen - Tod eines Stalkers (Fall 12)

Als Kommissarin Jana Winter ihren Sohn Leo zur Schule bringt, wird sie von Ricky Rehberg, der soeben aus langer Haft entlassen wurde, bedroht. Rehberg schwört Rache. Er unterstellt Jana, sie sei schuld am Tod seiner Frau und seiner Tochter und droht, ihrem Sohn Leo etwas anzutun.
Jana lässt sich zu der Aussage provozieren, dass sie, falls ihrem Sohn etwas zustößt, Rehberg töten werde.
Als Rehberg am selben Abend mit einem Anruf bei Jana Winter vorgibt, dass er Leo in seiner Gewalt habe, fährt die Kommissarin panisch zu dessen Wohnung. Dort kommt es allerdings zu einer unerwarteten Wendung. Rehberg ist tot. Er wurde erschlossen. Das Projektil stammt aus Janas Dienstwaffe. So gerät Jana Winter selbst unter Mordverdacht. Den Kollegen Brauner und Hamm sind die Hände gebunden. Die internen Ermittler Harald Voss und Cornelius Brettschneider übernehmen den Fall. Die Indizien erhärten sich. Jana vermutet den inhaftierten Kriminellen Anton Gluseck hinter dem Komplott, doch Gluseck streitet die Vorwürfe ab und verhilft Jana später sogar zur Flucht aus der U-Haft.
Unterdessen spitzen sich die Ereignisse zu: Der Ermittler Voss wird ermordet. Hinweise verdichten sich, dass der Mörder in den eigenen Reihen zu suchen ist. Jana Winter taucht unter und wird mit Hilfe von Hamm und Brauner den Fall lösen müssen, auch um die eigene Unschuld zu beweisen. (Text: ZDF)

Artikeldetails

System DVD
Altersfreigabe FSK / USK 12
Genre Thriller & Krimi
Produktionsland Deutschland
Anbieter Rough Trade Distribution GmbH
Spieldauer in Min. 180
Bildformat 16:9
Inhalt 1 Stk.
Mehrkanalton Deutsch(DD 2.0)
Erscheinungsdatum 23.02.2018