Wiking 0990 95 - Set "Porsche Schlepper" 1:87#

Art.Nr.  2506472
44,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

Zwei Porsche-Schlepper (1954-63)Karosserie und Kotflügel karminrot. Lenkrad schwarz, Felgen elfenbein. Seitlich silberne Zierlinien sowie Schriftzug Porsche Diesel. Motorhaube mit mittig verlaufender Silber-Zierleiste. Radnabe karminrot. Handbemalte Frontscheinwerfer gesilbert. Hintere Felgen mit karminroter Radnabe und Schraubenköpfen.VW T1 Kastenwagen (1950-53)Karosserieoberteil sowie -unterteil taubenblau, Fahrgestell sowie Lenkrad schwarz, Stoßstangen vorne und hinten weiß, Inneneinrichtung mit vorderer Sitzbank kieselgrau, Felgen mit Buckelradkappe weiß. Frontscheinwerfer transparent eingesteckt und silbern hinterdruckt. Oberteil mit vorderem VW-Logo weiß, Dachfläche weiß bedruckt. Bulli-Nase sowie die umlaufende Bauchbinde kobaltblau, seitlich weiße Bedruckung mit Schriftzug „Porsche-Diesel Kundendienst“. Heckseitige Rücklichter karminrot bedruckt sowie Klappengriff und Rückfahrscheinwerfer gesilbert. Kobaltblaue Türbedruckung mit Original-Schriftzug „Porsche-Diesel – Motorenbau GmbH Friedrichshafen a. B. Tel. 2057“.Demag-Mobilkran (1954-59)Karosserie, Bodenplatte und Achshalterung taubenblau. Felgen weiß. Ausleger, Kranarm sowie Drehsockel und Kolbenhalter mit Zylinder taubenblau. Heckseitige und frontseitige Flächen mit weißroten Warnstreifen. Gleiche Warnschraffur auf dem Drehsockel. Demag-Schriftzug ebenfalls auf dem Drehsockel. Seitliche Flächen zwischen den Radkästen kobaltblau. Kranarm mit weißem Schriftzug „Porsche Diesel“. Dachfläche weiß bedruckt. Frontscheinwerfer per Hand silbern bemalt.Sperrschranketaubenblau, beidseitige Bedruckung mit weißem Schriftzug „Porsche-Diesel“.
Porsche-Schlepper mit Demag-Mobilkran auf Waggons verladen
Diese WIKING-Edition erzählt einmalige deutsche Wirtschafts- und Landwirtschaftsgeschichte! Mitgestalter waren auch die Porsche-Schlepper, die von Friedrichshafen aus ihren Erfolgsweg antraten. Hersteller wie Porsche stellten für die bäuerlichen Betriebe maßgeschneiderte Traktoren bereit. Das zugehörige Werk in Friedrichshafen war 1956 gegründet worden. Innerhalb weniger Jahre rollten dort rund 120.000 Traktoren vom Band. In Spitzenzeiten gelang der Produktion die Schlepperfertigstellung im Fünf-Minuten-Rhythmus. In Friedrichshafen standen während der Frühlings- und Sommermonate nicht selten Dutzende der roten Schlepper für die tägliche Auslieferung bereit. Besitzer von Porsche-Schleppern konnten sich überdies über einen verlässlichen Service freuen – die Flotte von VW T1-Transporter war überall in den Bundesrepublik Deutschland unterwegs. Beim Verladen auf den Eisenbahn-Rungenwaggon auf den Vertriebshof half der Demag Mobilkran V70. Er hievte dank seiner Wendigkeit Schlepper für Schlepper auf die Bahn, ehe am Zielort angekommen die stolzen Landwirte ihren Traktor nach Hause fahren konnten. Zum Ende der 1950er-Jahre ebbte der Schlepperboom ab, der Nachholbedarf erwies sich als weitgehend gedeckt. Damit verschärfte sich der Wettbewerb der Hersteller dramatisch – viele Anbieter gaben wenige Jahre später auf. Die Porsche-Schlepperproduktion lief in Friedrichshafen 1963 aus.

Artikeldetails

Zielgruppe Erwachsene|Jugendliche
Artikelnummer des Herstellers 0990 95
Lizenz Wiking Klassik Edition 1:87
Altersempfehlung ab 8 Jahre
Altersempfehlung bis 99 Jahre
Inhalt 1 Stk.
Besonderheiten Der Hersteller behält sich farbliche und technische Änderungen vor. Zur Darstellung der Neuheiten werden zum Teil Originalfotos und Prototypen eingesetzt. Abweichungen zum Lieferzustand des Modells sind möglich.

Sicherheitshinweis

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet|#|Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.