Ausbildung zur Fachkraft (m/w) für Schutz und Sicherheit.

Auf einen Blick

Voraussetzung:
Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Ausbildungsstart:
1. September

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Berufsschule:
Max-Eyth-Schule in Stuttgart

„Die Sicherung und Überwachung unseres Müller-Areals ist jeden Tag eine Herausforderung. Wir übernehmen schon früh große Verantwortung!“

Ausbildung zur Fachkraft (m/w) für Schutz und Sicherheit.

Ein ausgeprägter Spürsinn für Gefahrensituationen und die Fähigkeit, Konflikte geduldig zu entschärfen, waren schon immer Ihre Stärke?
Dann nutzen Sie Ihr Talent doch für Ihre berufliche Zukunft. Denn als Fachkraft (m/w) für Schutz und Sicherheit sind Sie für den professionellen Personen-, Werk- und Objektschutz bei Müller zuständig und tragen viel Verantwortung.

Ihr Steckbrief – das bringen Sie mit:
  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

  • Idealerweise Volljährigkeit und Führerschein der Klasse B

  • Ausgeprägtes Kommunikationstalent

  • Gepflegte Umgangsformen und eintragsfreies Führungszeugnis

  • Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist


Ihre Ausbildung – das bringen wir Ihnen bei:
  • Erwerb von theoretischen Grundlagen zur Einschätzung, Prävention und Entschärfung von Konfliktsituationen mit Umsetzung in die Praxis

  • Objekt- und Anlagenschutz

  • Kontroll- und Revierdienste

  • Umgang mit der Sicherheitstechnik und Einsatz in unserer modernen Notruf- und Serviceleitstelle


Unser Angebot – das können Sie erwarten:
  • Ausbildungsbegleitende Seminare, zu den Themen Einbruchsmelde- und Videotechnik, Erste-Hilfe und Brandschutz

  • Mitarbeitereinkaufsrabatt

  • Prämien für besonders gute Noten

  • Müller-Präsente nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung

  • Übernahmegarantie bei guten Leistungen – unbefristet und in Vollzeit

  • Interessante Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung

Typisch Müller.
Ausgezeichnet.