Farfalla Thymian Linalool bio Wildsammlung

Art.Nr.  2222339
13,90 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Produktdetails

Artikelinfos

Thymian liebt viel Sonne, steinige Böden und ist vor allem rund ums Mittelmeer als wildwachsende Pflanze anzutreffen. Wegen seiner vielfältigen Heilwirkungen wurde Thymian auch seit Jahrhunderten in den Klostergärten kultiviert. Ein kräftigendes, stärkendes Öl bei geistiger und körperlicher Anstrengung. Alle Thymianarten tun gut bei den typischen Winterthemen. Aufgrund ihrer Intensität bevorzugt mit anderen leichteren ätherischen Ölen mischen. Thymian Linalool ist eine milde Thymian-Varietät und darf (anders als der Thymian Thymol) auch für Kinder verwendet werden. Duft: krautig, süsslich, warm - Wirkung: anregend, konzentrationsfördernd, lösend, luftreinigend, stärkend - Verwendung: Aromapflege, Raumbeduftung - Hilft bei: winterlichen Unpässlichkeiten - Sorgt für: Wärme, Mut und Kraft, freies Durchatmen.

Artikeldetails

Zielgruppe Unisex|Damen|Herren
Kontakt Farfalla Essentials AG
Kontaktadresse Leusbündtweg 49a ,6800 Feldkirch
Anwendungshinweis Zur Raumbeduftung und für die persönliche Aromapflege. Für den Einsatz in der Aromatherapie die Fachliteratur konsultieren!
Inhaltsstoffe Ätherisches Öl
Inhalt 5 ml
Produkttyp Ätherisches Öl
Warnhinweise Gefahr:<br> Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege lebensgefährlich sein. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Etikett bereithalten. KEIN Erbrechen herbeiführen. <br> BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. <br> BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. <br> Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen.

Sicherheitshinweis

Gefahr:
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege lebensgefährlich sein. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Etikett bereithalten. KEIN Erbrechen herbeiführen.
BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen.