Projekt Biene
Mehreren Millionen Bienen ein Zuhause schenken

Bienen sind die tragende Säule unseres Ökosystems. Seit dem Jahr 1950 jedoch ist die weltweite Bienenpopulation um über die Hälfte zurückgegangen. Das Sterben der Bienen bedroht das ökologische Gleichgewicht. Die Rückgänge der Populationen in den letzten Jahren sind dramatisch. Deshalb ist es Müller ein besonderes Anliegen, die Rettung der Bienen zu unterstützen. Mit Hilfe der Kooperation zwischen Müller, beefuture, acardo und weiteren unterstützenden Partnern sollen so viel Bienenvölkern wie möglich ein Zuhause geschenkt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Vision und die Aktionen des Projekts, die ökologische Bedeutung der Biene sowie die Kooperationspartner des Projekts von Müller.


Was ist die Vision des Projekts?

Das Projekt ist bereits im Januar 2022 mit der ersten Aktion der Müller Eigenmarke BioPrimo gestartet. Die Vision des Projekts war es, bis zum Weltbienentag am 20. Mai 2022 mit weiteren Aktionen in etwa 17 volle Bienenstöcke (= 1 Million Bienen) zu erreichen und den Bienen damit neuen Lebensraum zu schaffen. Ein voller Bienenstock entspricht dabei rund 60.000 Bienen.

Was haben wir gemeinsam bisher erreicht?

Wir sind sehr stolz darauf mitteilen zu können, dass bis zum Weltbienentag am 20. Mai 2022 dieses Ziel längst erreicht wurde. Voraussichtlich werden mit Hilfe unserer Kooperationspartner noch weiteren zwei Millionen Bienen ein Zuhause geschenkt, was unser anfängliches Ziel sogar verdreifacht! Einige Bienenstöcke wurden mit Hilfe von beefuture bereits in einem ausgewählten Gelände aufgestellt.

In unserem Bienentracker können Sie live verfolgen, wie vielen Bienen bereits ein Zuhause geschenkt wurde:


Wie lange läuft das Projekt noch und wie kann weiter daran teilgenommen werden?

Für unser Bienenprojekt gibt es kein definiertes Enddatum. Es wird weiterhin ausgewählte Aktionen in regelmäßigen Abständen in den Filialen geben, die dann entsprechend gekennzeichnet werden. Grundsätzlich wird bei jeder Couponeinlösung anteilig ein Bienenstock gebaut und Sie erhalten zusätzlich einen monetären Rabatt auf ausgewählte Marken/Artikel. Die entsprechenden Coupons finden Sie entweder auf Ihrem Kassenbon nach einem Einkauf in einer Müller-Filiale oder in unserer Müller App. Außerdem wird grundsätzlich bei jeder Zahlung mit MüllerPay (die Mobile-Payment-Lösung von Müller) das Projekt unterstützt und Bienen ein Zuhause geschenkt.


Die ökologische Bedeutung der Biene

  • Bienen sind die tragende Säule unseres Ökosystems. Mehr als 80% der einheimischen Blütenpflanzen sind auf ihre Bestäubung angewiesen.
  • Ein Drittel der globalen Nahrungsmittelproduktion ist von Bienen und anderen Insekten abhängig.
  • Der ökonomische Wert der Bienenbestäubung beträgt weltweit hunderte Milliarden Euro.
  • Bei den meisten Kulturpflanzen erhöht sich bei erfolgreicher Bestäubung die Produktion um 5 bis 50%.
Bedeutung der Biene
Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon…?

  • Um ein Glas mit Honig zu füllen, müssen Bienen ungefähr 150.000 Kilometer fliegen, also in etwa dreimal die Welt umrunden. Da eine Biene in ihrem Leben ungefähr 8.000 Kilometer zurücklegen kann, ist es eine ganze Schar, die für ein Glas Honig in der Luft unterwegs ist.
  • Um ein Honigglas zu füllen, müssen etwa 5 Millionen Blüten von den Bienen besucht werden.
  • Die Lebensdauer einer Arbeiterbiene beträgt ca. 20 Tage bis 6 Monate. Eine Bienenkönigin kann 3-5 Jahre alt werden.
  • Zwischen 60% und 70% des in China lokal produzierten Honigs ist Quellen zufolge gepanscht. Fertigen Fruktose-, Rüben- oder Reissirup in Honig unterzumischen ist schließlich profitabler.

Kooperationspartner des Projekts

Kooperationspartner beefuture


Die beefuture GmbH hat sich einem ganz speziellen Thema angenommen: Die Rettung der Biene. Das Ziel von beefuture ist es, Unternehmen für nachhaltigen Naturschutz zu begeistern und die gesellschaftliche Herausforderung des Umweltschutzes gemeinsam zu bewältigen. Beefuture betreibt nachhaltigen Natur- und Umweltschutz mit Hilfe von Unternehmen und deren Investitionen in Bienenvölker und strebt dabei eine Erhöhung der Bienenpopulation an.

Innerhalb des gemeinsamen Projekts mit Müller übernimmt das Unternehmen dabei das Aufstellen der Bienenstöcke aus Weymouth-Kiefer auf einem ausgewählten Gelände, in dem die Bienenvölker ein neues Zuhause finden. Beefuture ist verantwortlich für die professionelle Betreuung der Bienen und gewährleistet alle imkerlichen Leistungen, über die behördliche Registrierung bis hin zur artgerechten Überwinterung.

Kooperationspartner Bluecode

Bluecode ist die Mobile-Payment-Lösung, die berührungsloses Bezahlen per Smartphone mit digitalen Mehrwertservices verbindet und das Bezahlen aus Händler- und Banking-Apps ermöglicht. Die Integration von Bluecode ermöglicht in der Müller App den innovativen 2 in 1 - Scan. Dadurch können Nutzer mit MüllerPay mobil mit der App in jeder Filiale bezahlen und gleichzeitig Blüten sammeln. Das Unternehmen freut sich ganz besonders einen Beitrag zu leisten, dass im Zuge der Aktion bei jeder Zahlung mit MüllerPay, Bienen ein Zuhause geschenkt wird.