{"@context":"http://schema.org","@type":"BreadcrumbList","itemListElement":[{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"https://www.mueller.de/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"https://www.mueller.de/marken/","name":"Marken"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"https://www.mueller.de/marken/alle-marken/","name":"Alle Marken"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"https://www.mueller.de/marken/alle-marken/lego/","name":"LEGO"}},{"@type":"ListItem","position":5,"item":{"@id":"https://www.mueller.de/marken/alle-marken/lego/lego-creator/","name":"LEGO Creator"}}]}

LEGO Creator

38 Produkte

LEGO Creator – mehr als nur Spielzeug

Seit langem sind die bunten Legosteinchen aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Im Jahr 2001 brachte der Spielzeughersteller schließlich seine LEGO-Creator-Reihe auf den Markt. Seitdem haben nicht nur kleinere Baugenies ihren Spaß beim Zusammensetzen der Teile, auch Erwachsene können ihr Geschick beim Tüfteln unter Beweis stellen. So schmückt nicht selten mindestens ein ausgefallenes LEGO-Creator-Bauwerk den heimischen Hobbyraum von passionierten LEGO-Architekten.

Vom Spaceshuttle bis hin zur Buchhandlung: So vielfältig sind die LEGO-Creator-Sets

Wer auf der Suche nach dem nächsten LEGO-Creator-Set ist, hat die Qual der Wahl aus diversen Modellen. Denn das LEGO-Creator-Universum kennt fast keine Grenzen: Während die einen es mit einem eigens zusammengebauten LEGO-Creator-Spaceshuttle erkunden, stechen andere mit einem detailgetreuen LEGO-Creator-Piratenschiff in die See ihrer Fantasiewelten. Aber selbst Bausätze für einen bunten Blumenstrauß oder für einen modularen Nudelladen sind in dem breit gefächerten Angebot zu finden. Aus diesen Bereichen können kleine und große LEGO-Creator-Fans unter anderem wählen:

  • Bauwerke
  • Fantasy
  • Autos/ Fahrzeuge
  • Tiere
  • Kunst & Basteln

Dabei bedienen die LEGO-Creator-Sets sowohl verschiedene Interessen und Hobbies als auch saisonale Themen, darunter: 

  • Halloween
  • Weihnachten
  • Reisen & Geschichte
  • Sport

Für wen eignet sich LEGO Creator?

Grundsätzlich eignen sich die LEGO-Creator-Sets für jeden – ausgenommen Kinder unter sechs Jahren. Am meisten Freude bereiten sie allerdings Entdecker- oder Erfinder*innen, die ihr Fingerspitzengefühl beim Zusammensetzen kleinster Bauteile unter Beweis stellen möchten. Gleichzeitig regen die LEGO-Creator-Modelle die eigene Kreativität an und laden dazu ein, dem Alltag für eine Zeit zu entfliehen und eigene zauberhafte Welten zu erschaffen.

Altersbeschränkungen bei LEGO Creator

Damit Eltern ihre Sprösslinge ohne Probleme mit den LEGO-Creator-Sets allein lassen können, gilt es, die angegebene Altersbeschränkung zu beachten. In der Regel können sich LEGO-Creator-Schöpfer*innen ab sechs Jahren an den verschiedenen Modellen austoben. Jüngere Kinder laufen Gefahr, die zum Teil sehr kleinen Bauteile zu verschlucken. Vor dem Bau-Spaß lohnt sich in jedem Fall ein Blick auf die Herstellerangaben:

ab sechs Jahren:
Für Kinder ab sechs Jahren stehen unter anderem der LEGO-Creator-Weihnachtsmann oder der LEGO-Creator-Sportwagen bereit. Die Modelle sind meist schnell zusammengebaut und eignen sich hervorragend zum Spielen, während sie nicht weniger detailgetreu sind als umfangreichere Sets.

ab sieben Jahren:
Die nächste Altersstufe beginnt bei sieben Jahren. Hier versprechen unter anderem ein Safari Baumhaus oder ein Dinosaurier Spielspaß, ermöglichen es fremde Orte im eigenen Kinderzimmer zu erkunden oder verpassen Sammelregalen den letzten Schliff.

ab acht bis neun Jahren:
Kleinere Bauwerke, Raumschiffe sowie das Piraten- oder Wikingerschiff sind ab acht beziehungsweise neun Jahren freigegeben. Hier können Heranwachsende sich daran ausprobieren, mitunter zahlreiche Teile an die richtige Stelle zu befördern und die LEGO-Creator-Sets durch eigens ausgedachte Hintergrundgeschichten zum Leben zu erwecken.

ab 16 Jahren:
Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren können sich unter anderem an den modularen LEGO-City-Creator-Sets probieren. Aufgrund der authentischen Architektur der Gebäude aus aller Welt erweitern die Modelle den eigenen Horizont, während sie sich als sehr abwechslungsreich erweisen.

ab 18 Jahren:
Den größten Schwierigkeitsgrad weisen die kniffligen LEGO-Creator-Sets auf, die für alle Bastler ab einem Alter von 18 Jahren infrage kommen. Bei der sogenannten LEGO-Icons-Reihe lassen sich beispielsweise ein Bonsai oder eine Orchidee als extravagante Deko-Elemente zusammensetzen. Die LEGO-Creator-Expert-Sets umfassen zum Beispiel eine Vespa oder ein großes Polizeipräsidium.

Im vielseitigen Spiel-Paradies von LEGO kommen aber auch kleinere Kinder, die noch zu jung für LEGO Creator sind, bereits voll auf ihre Kosten. Sets von LEGO Duplo eignen sich hervorragend, um sich an die bunten Steinchen heranzutasten und abwechslungsreiche Spielnachmittage zu erleben. Ab einem Alter von sechs Jahren stehen zudem die Türen zu den Welten von LEGO Friends oder LEGO Super Mario offen.

LEGO-Creator-Sets für kreative Köpfe

Einige LEGO-Creator-Sets sind mit dem Zusatz „3+1“ gekennzeichnet. Das bedeutet, dass ein Bausatz gleich drei verschiedene Möglichkeiten bietet, diesen zusammenzusetzen. Das LEGO-Creator-Piratenschiff lässt sich beispielsweise in eine Piratentaverne oder eine Pirateninsel verwandeln. Aus dem LEGO-Creator-Safari-Baumhaus wird im Nu ein Doppeldecker gekrönt von einem Löwen oder ein Katamaran mit Krokodilkopf. Diese durchdachten Sets steigern den Erfindungsreichtum weiter und regen die eigene schöpferische Fantasie an.