Charthits von Morgen - Musiktipps Januar 2021

Unsere brandaktuellen CD-Kritiken

Die Musik-Tipp4U für den Januar

Musik liegt eigentlich immer in der Luft. Und zwar in so großer Zahl, dass wir im Lifestyle-Magazin gar nicht hinterherkommen mit der Vorstellung der neuesten Highlights aus Pop, Rock, Hip-Hop, Schlager und mehr. Deshalb finden Sie hier jeden Monat ausführliche Besprechungen zu brandaktuellen Neuerscheinungen. So bringen wir das Musikerlebnis direkt zu Ihnen nach Hause.

Foo Fighters

Medicine At Midnight
Foo Fighters
Foo Fighters

Über diese Medizin freuen sich Fans alternativer Rockmusik-Klänge besonders! Dreieinhalb Jahre nach ihrem letzten Wurf „Concrete and Gold“ melden sich die Mannen um Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl mit ihrem nunmehr zehnten Studioalbum zurück. Das wurde in einem vergleichsweise alten Spukhaus in Los Angeles aufgenommen, in dem sich laut Grohl während der Aufnahmen unerklärliche Dinge abgespielt haben sollen. Zwar klingt „Medicine At Midnight“ mit niederdrückenden Singles wie „Shame Shame“ phasenweise etwas düster, insgesamt aber überwiegt ein fast schon popmusikalischer und tanzbarer Vibe, den Grohl seiner Liebe für Rockbands mit vergleichsweise tanzflächenorientierter Attitüde zuschreibt. Dank einer insgesamt etwas kürzeren Laufzeit sorgen die Foo Fighters gleichzeitig dafür, dass dabei niemand außer Atem kommen muss …

Daniela Alfinito

Splitter aus Glück

Alle Jahre wieder das gleiche Spiel: Daniela Alfinito, Tochter von Amigo Bernd Ulrich und eigentlich gelernte Altenpflegerin, setzt sich mit ihrem neuen Album auf die Spitzenposition der deutschen Albumcharts. Was sie nicht nur ihren Fans zu verdanken hat, sondern auch der Tatsache, dass die Zeit für derartige Spitzenplatzierungen Anfang des Jahres – wo es kaum zu Albumveröffentlichungen kommt – ganz besonders günstig ist. In diesem Jahr gönnen wir ihr den erneuten Sprung nach oben allerdings ganz besonders. Schließlich wird Daniela Alfinito im März runde 50 Jahre alt. Was sie ganz besonders dafür prädestiniert, ihre bislang gesammelten Lebensweisheiten und Eindrücke als „Splitter aus Glück“ an ihre Fans weiterzugeben. Nicht nur die können eine positive Sicht auf die Dinge (und den ein oder anderen Discofox) nach einem schwierigen 2020 ganz sicher gebrauchen…

Schlager Bild 2021

Die Hits des Jahres

Streng genommen versammelt Telamo zusammen mit der BILD-Zeitung hier natürlich nicht die Hits des kommenden Jahres – wer wagt sich die schon alle vorauszusagen? – sondern das Beste aus 2020. Und wer jetzt fragt, was an 2020 denn überhaupt gut gewesen sein soll, dem halten wir diese 40 Tracks starke Compilation entgegen. Zahlreiche Duette etwa von Silbereisen und Anders („Versuch’s nochmal mit mir“), de Jong und Egli oder dem frisch getrauten Ehepaar Woitschack und Mross gibt es hier zu hören, außerdem echte Schlagerperlen von Giovanni Zarella („La vita è bella“), LINDA („1 zu einer Million“), Daniela Alfinito und den Amigos. Und wer nach diesem prall gefüllten Rückblick nicht Lust auf das kommende Frühjahr und den Schlagersommer 2021 bekommt, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

Schlager Champions 2021

Das große Fest der Besten

Florian Silbereisen hat wieder einmal eingeladen. Und alle sind sie gekommen. Die Besten, die das Jahr 2020 in Sachen Schlager und Volksmusik zu bieten hatte und vielleicht auch das Vielversprechendste, was sich von 2021 jetzt schon erwarten lässt. Das birgt natürlich für ein prall gefülltes Sackerl großer Emotionen und Gefühle. Zwei CDs sind es demnach wieder, bis zum jeweiligen Rand bestückt mit allen Hits und Stars aus Floris Feste-Shows. U. a. Mit dabei – tief Luft holen: Roland Kaiser, Giovanni Zarrella, Maite Kelly, Thomas Anders & Florian Silbereisen (natürlich), Andreea Berg, Howard Carpendale, Beatrice Egli, Ben Zucker, und, und, und. Besser können Schlagerfans eigentlich kaum ins Neue Jahr starten…

Bravo Hits Vol. 112

Der Klassiker reloaded

Unglaubliche 29 Jahre gibt es die „Bravo Hits“ jetzt schon. Was bedeutet, dass bereits mehrere Generationen aufgewachsen sind mit den Samplern, die wirklich alles bieten, was in den nationalen und internationalen Popcharts für Furore bzw. Aufhorchen gesorgt hat. Längst hat man dabei die magische 100er-Grenze überschritten und ist bei der mittlerweile 112. Ausgabe angelangt. Die liefert wieder all das, was früher der Privat-Mitschnitt aus dem Radio oder gute Freunde besorgen mussten: Eine ultimative Playlist der größten aktuellen Hits, die den Vorteil hat, dass sie nicht über irgendwelche Clouds gestreamt werden muss, sondern auf 2CDs jederzeit zu unserer Verfügung steht. Quasi als ewiges Chart-Archiv, auf das wir in weiteren 29 Jahren mit breitem GR8nsen zurückblicken werden…

Bravo Hits 112
Bravo Hits 112
Das könnte Sie auch interessieren: