Vatertag

Vatertag

Vatertag – Zeit Papa "Danke" zu sagen.

Nachdem am Muttertag bereits die Mütter gefeiert wurden, erhalten die Väter am Vatertag Aufmerksamkeit. Es ist Zeit den Papas DANKE zu sagen. Denn sie sind einfach unersetzlich und das ganze Jahr für uns da.

Entdecken Sie schöne Geschenkideen für die Väter, kreative Bastelideen & Wissenswertes.

Besondere Highlights
Weitere Geschenkideen zum Vatertag
Filme zum Verschenken
Besondere Kopfhörer für Papa
Die besten Games
Strümpfe zum Verschenken
Selbstgebastelte Geschenkideen: Familienfoto auf Holz drucken

Das benötigen Sie:

  • KREUL Hobby Line Foto Transfer Potch Set, darin enthalten sind:
    • Foto Transfer Potch 50 ml
    • Überzugslack glänzend 50 ml
    • Rakel
    • Pinsel
    • Anleitung
  • ein Holzbrett, am besten unbehandelt
  • Foto in digitaler Form
  • Kopierpapier
  • Laserdrucker
  • Backpapier, als Unterlage (z.B. von Cleanpak, erhältlich in der Filiale)

So wird's gemacht:

  1. Drucken Sie Ihr Familienfoto mit einem Laserdrucker horizontal spiegelverkehrt auf normales Kopierpapier aus.
  2. Nehmen Sie nun ein Stück Backpapier als Unterlage und legen den Ausdruck des Fotos mit dem Bild nach oben auf das Backpapier.
  3. Richten Sie auch Ihr Holzbrett her und legen Sie dieses ebenfalls auf ein Stück Backpapier, damit Sie Ihren Tisch nicht bemalen.
  4. Nehmen Sie einen Pinsel zur Hand. Beginn Sie damit die Holzplatte mit dem Transfer Potch zu bestreichen. Arbeiten Sie dabei zügig.
  5. Danach bestreichen sie den Bildausdruck mit dem Transfer Potch.
  6. Anschließend legen Sie die eingestrichenen Flächen des Bilds auf die des Brettes. Dann beginnen Sie mit dem Rakel das gesamte Bild gleichmäßig und fest anzudrücken.
  7. Jetzt muss es für 24 h bei Raumtemperatur trocknen. Muss es schneller gehen, dann kann man das gepotchte Bild auch 10 Minuten auf heißester Stufe anföhnen und anschließend auskühlen lassen.
  8. Nach dieser Zeit kann nun das Papier abgezogen werden, dazu können Sie es mit einem Schwamm oder einem sanften Tuch einweichen und vorsichtig abreiben. Nehmen Sie sich dafür Zeit und arbeiten geduldig bis Sie alle Papierfasern abgerieben haben.
  9. Lassen Sie das feuchte Holz mit dem aufgedruckten Bild nun auch trocknen. Um das Bild nun noch brillianter wirken zu lassen und vor der Abnutzung oder Staub zu schützen, können Sie es mit einer Schicht Überzugslack glänzend veredeln.
Wissenswertes zum Vatertag

Wann wird der Vatertag gefeiert?

In Deutschland ist der Vatertag, je nach Region auch Männer- oder Herrentag genannt, jedes Jahr an Christi Himmelfahrt, exakt 40 Tage nach Ostern. 2019 findet er am 30. Mai statt. Christi Himmelfahrt ist ein gesetzlicher Feiertag und die Väter können sich daher über einen freien Tag freuen.

Wussten sie, dass Christi Himmelfahrt ein Fest der katholischen Kirche ist und daher zum Feiertag ernannt wurde? Denn an diesem Tag, 40 Tage nach Ostern ist Jesus Christus auferstanden.

Sohn, Vater & Großvater

Woher kommt der Vatertag?

Der Vatertag hat genauso wie der Muttertag seinen Ursprung in den USA. Zwei Jahre nachdem der Muttertag eingeführt wurde hatte die Amerikanerin Sonora Smart Todd die Idee für den Vatertag, denn sie wollte ihrem Vater danken, der sie und ihre fünf Geschwister als Witwer großgezogen hat. Erst 1972 wurde der Tag in den USA zum gesetzlichen Feiertag, der Muttertag bereits 1914.

Wann und wie genau der Vatertag nach Deutschland kam ist nicht genau bekannt. Im Jahr 1933 wurde Christi Himmelfahrt in Deutschland zum offiziellen Feiertag ernannt. Diesen freien Tag nutzten im Laufe der Zeit immer mehr Männer um mit ihren Kumpels etwas zu unternehmen. So wurde es langsam Tradition, dass dieser Tag eine Art Männertag wurde, bei dem die Herren gemeinsam um die Häuser zogen. Nach und nach wurde aber aus dem „Männertag“ auch ein Familientag, ähnlich dem Muttertag, der für gemeinsame Zeit mit der Familie genutzt wurde. Daher wird heute der Feiertag Christi Himmelfahrt auch Vatertag genannt und vor allem die Kinder möchten den Tag mit Ihrem Papa verbringen, oder ihm etwas Gutes tun.

Vatertag in anderen Ländern

Je nach Land unterscheidet sich auch der Tag, an dem er gefeiert wird:
In Österreich feiert man Vatertag am 1. Sonntag im Juni, in den USA & in Frankreich am 3. Sonntag im Juni. In Skandinavien, mit Ausnahme von Dänemark, fällt er auf den 2. Sonntag im November. In Italien, Spanien & Portugal fällt der Vatertag auf einen anderen kirchlichen Feiertag – den „Josefstag“ am 19.März. An dem Tag wird Josef, dem Mann von Maria und dem „Ziehvater“ Jesu gedacht.
Sogar am anderen Ende der Welt, in Australien und Neuseeland, wird Vatertag gefeiert und der Tag dazu ist der 1. Sonntag im September.

Rezept-Ideen
Geschenkidee: Fußball-Muffins

Zutaten:

Für den Teig:

  • 180gr Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 100gr Butter
  • 125ml Milch
  • 80gr Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • eine Prise Salz



Für das Topping:

  • 400gr Marzipanrohmasse
  • Lebensmittelfarbe grün
  • 200gr Puderzucker
  • 2 TL Wasser
  • Tortendekor: Zuckerdekor Fußball
Zubehör:
  • Muffinform
  • Papierförmchen
  • Knoblauchpresse (für das Topping)
Fussball Muffin

Zubereitung:

Muffin:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180° Grad vor.
  2. Geben Sie Zucker, Butter und Vanille in eine Schüssel und schlagen Sie die Masse mit einem Rührgerät auf. Geben Sie die Eier währenddessen einzeln dazu.
  3. Schalten Sie Ihr Rührgerät auf niedrige Stufen und geben nach und nach das Mehl und die Milch hinzu. Fügen Sie dann noch das Backpulver hinzu. Verrühren Sie alles noch für 10 Sekunden auf höchster Stufe.
  4. Geben Sie die Papierförmchen in die Muffinform.
  5. Jetzt können Sie mit dem befüllen der Förmchen beginnen. Machen Sie die Förmchen nicht zu voll, denn die Muffins gehen noch hoch.
  6. Backen Sie die Muffins für ca. 15 bis 20 Minuten bei 170°.
  7. Nehmen Sie die Muffins nach dieser Zeit heraus und lassen Sie abkühlen.

 

Topping:

  1. Fangen Sie an die Marzipanrohmasse geschmeidig zu kneten. Geben Sie ein wenig grüne Lebensmittelfarbe hinzu. Kneten Sie die Masse dann so lange bis die Masse gleichmäßig grün ist. Vorsicht, dass Sie nicht zu viel grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben und die Masse zu dunkel wird. Geben Sie lieber schrittweise mehr Farbe hinzu. Falls Sie mit flüssiger Farbe arbeiten kann es sein, dass die Masse zu weich wird, dann hilft es ein wenig Puderzucker unterzukneten.
  2. Stellen Sie nun aus Puderzucker und Wasser einen Zuckerguss her. Und bestreichen Sie die Muffins damit
  3. Nehmen Sie jetzt die Knoblauchpresse zur Hand und drücken kleine Mengen des grünen Marzipans hindurch. Dadurch erhalten Sie das „Gras“ für die Muffins.  Mit einem Messer können Sie es ablösen und auf die mit Zuckerguss bestrichenen Muffins kleben.
  4. Sind alle Muffins mit Gras bedeckt können Sie zum Schluss noch den Zuckerdekor Fußball anbringen.